WhatsApp: Anruf-Funktion jetzt für alle

In der Android-App

WhatsApp: Anruf-Funktion jetzt für alle

Nun steht das neue Feature allen Nutzern zur Verfügung.

Nachdem WhatsApp Anfang des Monats damit begonnen hat, bei einigen Android-Usern die Anruffunktion freizuschalten , steht das Feature ab sofort allen Nutzern des Messengers zur Verfügung. Wer will, kann also mit WhatsApp für Android jetzt auch per WLAN- oder UMTS-/LTE-Verbindung, also über das Internet (VoIP; Voice over IP), telefonieren. Wie bei anderen Video-Telefonie-Diensten (Skype, FaceTime, etc.) werden also keine Gesprächsminuten fällig. Wer keine Daten-Flatrate besitzt, sollte WhatsApp Calls aber nur im WLAN-Netz verwenden.

© oe24
WhatsApp: Anruf-Funktion jetzt für alle
× WhatsApp: Anruf-Funktion jetzt für alle

Das Menü ist nun in drei Reiter (Anrufe, Chats und Kontakte) unterteilt.

Voraussetzung
Um die Funktion nutzen zu können, müssen sich Whatsapp-Nutzer nur die neueste Android-Version (2.12.5) auf ihr Smartphone herunterladen. Nach dem Update ist die Anruffunktion in der App integriert. Die Übersichtlichkeit leidet nicht an der Neuerung. WhatsApp hat die Android-App nun einfach in drei Menüpunkte “Anrufe”, “Chats” und “Kontakte” unterteilt (siehe Screenshot). Wer in der rechten oberen Ecke auf das Telefon-Symbol klickt, sieht sofort welche seiner Freunde bzw. Kontakte bereits die neue Android-App nutzen. Die Telefonfunktion funktioniert nämlich nur dann, wenn auf beiden Geräten die neueste WhatsApp-Android-App installiert ist.

>>>Nachlesen: WhatsApp: Telefon-Funktion ist da

Auch für iOS & Co.?
Wann und ob das neue Feature auch für iOS und andere Mobil-Betriebssysteme ausgerollt wird, steht derzeit noch nicht fest. Laut diversen Gerüchten soll sie in Kürze aber auch für iPhone-User verfügbar sein.

>>>Nachlesen: WhatsApp: Blaue Häkchen auch am iPhone weg

>>>Nachlesen: WhatsApp Web jetzt auch für Firefox

Die neue Funktion im Video:



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten