WhatsApp-Chats bekommen ein neues Design

Modernerer Look

WhatsApp-Chats bekommen ein neues Design

Messenger-Dienst hat eine optische Neuerung in der Pipeline.

Nachdem  WhatsApp  zuletzt gleich mehrere neue Funktionen (animierte Sticker, QR-Code für Kontakte, Dark Mode bei Web-Version) auf einen Schlag  eingeführt hat , arbeitet der weltweit beliebteste Messenger-Dienst bereits an weiteren Neuerungen. Eine davon betrifft das Design der Chats.

>>>Nachlesen:  WhatsApp: Animierte Sticker, QR-Code & Co sind da

Neue Farbe für die Sprechblase

Laut einem Bericht von WABetaInfo wird die Farbe der Sprechblasen verändert. Konkret sind davon jene Nutzer betroffen, die den Dark Mode aktiviert haben. In der aktuellen  iOS -Betaversion von WhatsApp (2.20.80.26) ist die Änderung bereits enthalten. Folgender Screenshot zeigt den Unterschied:

© WABetaInfo

Oben ist die bisherige Farbe zu sehen, unten die neue. Letztere geht mehr ins Türkise und wirkt etwas transparenter. Das soll für eine bessere Lesefreundlichkeit sorgen. Zudem könnten dadurch die Augen in dunklen Umgebungen noch besser geschont werden. Außerdem wirkt der Look etwas moderner.

Auch für Android?

Derzeit wird die neue Optik noch getestet. Sie könnte es aber bereits bei einem der nächsten Updates in die finale Version schaffen. Ob die Änderung auch für Android geplant ist, geht aus dem Bericht nicht hervor.

>>>Nachlesen:  So aktiviert man die WhatsApp-Geheimschrift

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten