Neues Update ist da

WhatsApp für Android jetzt noch besser

Neue Features für Messenger-Nutzer des Google-Betriebssystems.

Wie berichtet, hat WhatsApp in der Vorwoche ein Update für die iOS-Version veröffentlicht. Wichtigste Änderung ist dabei die Integration eines „Anrufbeantworters“. In der letzten Android-Beta-Version war dieses Feature schon länger enthalten. Und nun ist es auch in der offiziellen WhatsApp-Version (4.4) für Android integriert. Diese ist ab sofort verfügbar und bringt noch eine weitere neue Funktion.

Verpasste Anrufe im Chat zu sehen

Nach der Installation kommen die Nutzer nicht nur in den Genuss der neuen Anrufbeantworter-Funktion (siehe nächster Absatz), sondern dürfen sich über eine weitere Neuerung erfreuen. Verpasste Anrufe werden nämlich nun auch direkt in den Chats angezeigt.

Anrufbeantworter

Android-User, die sich das neueste WhatsApp-Update installieren, können die neue Anruffunktion sofort und uneingeschränkt nutzen. Wird ein Sprachanruf (WhatsApp Call) vom Empfänger nicht beantwortet, kann der Anrufer nun unmittelbar eine Sprachnachricht aufnehmen, die sofort und völlig automatisch an den Empfänger gesendet wird. Darüber hinaus ist es ab sofort möglich, dass wenn ein Anruf nicht angenommen oder abgelehnt wird, eine Sprachnachricht aufzuzeichnen. Das funktioniert ganz bequem über einen neuen Button, der direkt in der App eingeblendet wird. Solange der Nutzer den Button drückt, wird die Nachricht aufgenommen. Lässt man los, wird diese sofort an den Empfänger verschickt.

Weitere Neuerungen vor Start

In absehbarer Zeit wird der beliebteste Messenger der Welt auch noch eine Musik- und eine Fotobearbeitungs-Funktion erhalten. Darüber hinaus tüftelt der Dienst bereits seit Monaten an einer Video-Anruffunktion. Auch diese dürfte noch heuer veröffentlicht werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten