WhatsApp-Gegner Signal ist jetzt noch besser

Großes Android-Update

WhatsApp-Gegner Signal ist jetzt noch besser

Boomender Messenger-Dienst hat ein großes Update für seine Android-App veröffentlicht.

Kurz nachdem  Signal  ein großes  Update seiner iOS-App  veröffentlicht hat, sind nun auch Nutzer eines Android-Smartphones an der Reihe. Von diesem profitieren natürlich auch alle neuen User, die WhatsApp aufgrund seiner neuen Regeln (deren Einführung mittlerweile  verschoben wurde ) den Rücken gekehrt haben.

>>>Nachlesen:  WhatsApp und Signal starten neue Funktionen

Neue Features für Signal-Nutzer

Konkret umfasst das Update zwei neue Funktionen sowie eine Fehlerbehebung. Und das ist nach der Aktualisierung neu:

  1. Nutzer können nun ganz einfach zwischen der Auswahl von Emojis und Stickern wechseln, ohne dabei ihre Bildlaufposition zu verlieren.
     
  2. Signal startet nun deutlich schneller als zuvor. Wurde die App beispielsweise komplett geschlossen, können die Nutzer nun deutlich schneller zu ihren Chats zurückkehren.
     
  3. Wer ein Smartphone mit der Android-Version „KitKat“ nutzt, darf sich über die Behebung eines nervigen Speicherfehlers freuen.

>>>Nachlesen:  Deshalb wird WhatsApp-Alternative Signal gestürmt

Fazit

Signal verzeichnet derzeit – genau wie Telegram und Threema  -  einen  enormen Zulauf . Zuletzt  kapitulierten sogar die Server  des Messenger-Dienstes. Mittlerweile hat der WhatsApp-Konkurrent seine Infrastruktur jedoch massiv aufgerüstet. Zahlreiche neue Server sorgen dafür, dass mittlerweile wieder alles problemlos funktioniert.

>>>Nachlesen:  Deshalb verlängert WhatsApp die Schonfrist

>>>Nachlesen:  Signal, Threema und Telegram stürmen die App-Charts

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten