WhatsApp startet geniale Such-Funktion

Inklusive neuem Lupensymbol

WhatsApp startet geniale Such-Funktion

Das neue Suchfeature wird über ein Lupensymbol im Chat aktiviert

WhatsApp  hat jetzt eine neue Funktion vorgestellt, mit der die Nutzer eingegangene Nachrichten schnell und unkompliziert auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen können. In Zeiten wie diesen, in denen immer mehr Falschnachrchichten verschickt werden, scheint die Funktion äußerst sinnvoll zu sein.

>>>Nachlesen:  WhatsApp bringt Nachrichten mit Ablaufdatum

Neues Symbol in Chats

Anfang des Jahres hat WhatsApp  das Weiterleiten von Nachrichten eingeschränkt . Damit soll die massive Verbreitung von Falschinformationen verhindert werden. Darüber hinaus werden häufig weitergeleitete Nachrichten mittlerweile mit einem Doppelpfeil gekennzeichnet. Nun folgt eine weitere Neuerung im Kampf gegen Fake News. WhatsApp-Nutzer können mit dem Doppelpfeil versehene Nachrichten durch Tippen auf eine Lupe im Chat überprüfen. Dieser Weg, das Internet nach einer Nachricht zu durchsuchen, die häufig weitergeleitet wurde, soll Usern helfen, neue Ergebnisse oder Informationen aus anderen Quellen zu dem erhaltenen Inhalt zu finden.

© WhatsApp
WhatsApp startet geniale Such-Funktion
× WhatsApp startet geniale Such-Funktion

Kein Zugriff auf Inhalte

Bei dieser Funktion können Nutzer die Nachricht über ihren Browser hochladen, ohne dass WhatsApp die Nachricht selbst sieht. Somit bleibt die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung voll aufrecht. Der Messenger-Dienst hat weiterhin keinen Zugriff auf die Inhalte der Chats.

>>>Nachlesen:  WhatsApp schränkt Weiterleiten von Nachrichten ein

Verfügbarkeit

Laut dem offiziellen Blog-Eintrag wird die Websuche ab sofort mit den neusten Versionen von WhatsApp für Android, iOS und WhatsApp Web in Brasilien, Großbritannien, Irland, Italien, Mexiko, Spanien und den USA eingeführt. Andere Länder werden folgen - auch im deutschsprachigen Raum (siehe Screenshot).

>>>Nachlesen:  WhatsApp: Animierte Sticker, QR-Code & Co sind da



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten