Windows 10 ist jetzt fertig

Testphase vorbei

Windows 10 ist jetzt fertig

In Kürze geht das neue Microsoft-Betriebssystem an den Start.

Wenige Tage nachdem die Preise von Windows 10 durchgesickert sind, hat Microsoft sein brandneues Betriebssystem fertig. Eine Überraschung ist der Abschluss der Testphase nicht. Denn Windows 10 wird für alle, die eine kostenlose Upgrade Möglichkeit haben, bereits am 29. Juli veröffentlicht. Wenige Tage später soll es dann auch in den Handel kommen und auch die ersten Computer, auf denen Windows 10 vorinstalliert ist, sollen Anfang August verkauft werden.

>>>Nachlesen: Windows 10: Preise & Details durchgesickert

Spät, aber offenbar noch rechtzeitig
Dennoch ist die Fertigstellung für Microsoft ein wichtiger Schritt. Wie The Verge berichtet, muss die fertige Version, die offiziell „Release to Manufacturing“-Build heißt, jetzt nämlich so schnell wie möglich an alle PC-Hersteller geliefert werden. Denn nur so haben diese die Chance, ihre Geräte noch zeitgerecht in den Handel zu bringen. Je später sie das fertige Betriebssystem bekommen, umso knapper wird es. Die Hardware-Produzenten müssen Windows 10 ja bereits vorab installieren. Einige Hersteller sollen sich bei Microsoft aufgrund des knappen Zeitplans sogar bereits beschwert haben. Und tatsächlich hat der Software-Riese bei früheren Windows-Versionen die Hardware-Hersteller viel früher mit der fertigen Version versorgt.

>>>Nachlesen: Kostenloses Windows 10 ab sofort reservierbar

Ein System für alle Plattformen
Microsoft rechnet aber offenbar dennoch fest damit, dass der geplante Zeitplan noch eingehalten werden kann und die ersten Windows-10-Rechner Anfang August in den Läden stehen. Grund für die „Verspätung“ könnte sein, dass Windows 10 so konzipiert wurde, dass es auf allen Plattformen (PC, Tablet und Smartphone) läuft. Diese Anpassung hat wohl etwas länger gedauert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten