Surface 2 (Pro) ab sofort vorbestellbar

Microsoft-Tablets

Surface 2 (Pro) ab sofort vorbestellbar

Zweite Generation der Tablets wurde technisch ordentlich aufgerüstet.

Kurz nachdem Microsoft das Surface 2 und das Surface 2 Pro (Bild oben) präsentiert hat , können die neuen Tablet-Computer in Österreich bereits vorbestellt werden. Der IT-Riese hat seine iPad-Gegner ordentlich überarbeitet. Zu den Highlights zählen ein FullHD-Display, schnellere Prozessoren, eine deutlich längere Laufleistung, ein verbesserter Eingabestift so wie ein runderneuertes Smart-Cover (optional) inklusive beleuchteter Tastatur.

Preise
Beim Surface 2 kommt wie bei seinem Vorgänger (Surface RT) die abgespeckte RT-Version von Windows 8 zum Einsatz. Darüber hinaus ist auch das Bürosoftware-Paket Office RT mit dabei. Dieses verfügt nun auch über den E-Mail-Client Outlook. Microsoft bietet das Surface 2 mit 32 GB-Speicher um 429 Euro und mit 64 GB-Speicher um 529 Euro an. 

Das Surface 2 Pro vertraut auf eine x86-Architektur und läuft mit Windows 8.1 Pro. Bei den "kleinen" Versionen mit  64 GB und 128 GB fasst der Arbeitsspeicher 4 GB. Wer sich für ein Surface 2 Pro mit 256 GB oder 512 GB entscheidet, bekommt 8 GB RAM. Die Preisspanne des Top-Modells reicht von 879 Euro bis hin zu stolzen 1.779 Euro.

Cloud-Speicher und Skype
Microsoft spendiert allen Surface-Käufern 200 GB kostenlosen Cloud-Speicher (Skydrive). Darüber hinaus können die User ein Jahr lang via Skype gratis in die Festnetze 60 verschiedener Länder telefonieren.

Starttermin
Windows 8.1 startet jedenfalls am 17. Oktober. Die neuen Surface-Tablets kommen in Österreich am 22. Oktober in den Handel. Vorbestellbar sind sie auf einer eigenen Webseite ab sofort. Auf dieser findet man auch alle Informationen über das verfügbare Zubehör.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten