USB-Stick mit Fingerabdruck-Sensor

Digital

USB-Stick mit Fingerabdruck-Sensor

Artikel teilen

Mit dieser Sicherheits-Technik kommt niemand an die persönlichen Daten.

USB-Sticks werden gerne gekauft und verwendet. Kein Wunder, sind sie doch äußerst kompakt, einfach zu verstauen, sehr leicht und bieten genügend Speicherplatz für unterschiedliche Daten. Wenn der Stick jedoch verloren geht, oder irgendwo vergessen wird, sind die Daten für die Finder zumeist frei zugänglich. Besonders problematisch ist das dann, wenn geheime Daten oder private Fotos und Videos auf dem Stick gespeichert sind.

Fingerabdruck-Sensor
Doch nun hat der Sicherheitsspezialist "Egistic" einen USB-Stick vorgestellt, mit dem diese Probleme der Vergangenheit angehören. Denn der "Fingerprint-USB-Flash-Drive" verfügt über einen Fingerabdruck-Sensor (siehe Bild) und lässt somit nur berechtigte Personen auf die gespeicherten Inhalte zugreifen. Diebe oder Finder haben somit nicht mehr die Chance auf die Daten zuzugreifen.

Android
Zusätzlich unterstützt das Speichermedium Googles Betriebssystem Android . Extra für diese Software wurden spezielle Sicherheits-Features wie entsperren, authentifizieren und verifizieren entwickelt.

Die Speicherkapazität liegt bei 4GB. Auf der Firmen-Homepage wird der Stick derzeit um 30 Dollar (23 Euro) angeboten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo