durchgestrichenes Whatsapp Icon

Wegen großem Update?

WhatsApp erneut komplett ausgefallen

Artikel teilen

Versand und Empfang von Nachrichten und Fotos nicht möglich.

In der Nacht auf Mittwoch ist  WhatsApp  erneut ausgefallen. Europäische Nutzer waren am stärksten von den Problemen betroffen. Wie unzählige Einträge bei Facebook und Twitter zeigen (#whatsappdown), war weder der Versand noch das Empfangen von Nachrichten und Fotos möglich. Mittlerweile scheint WhatsApp den Fehler beseitigt zu haben, denn am Mittwochmorgen gibt es kaum noch Meldungen über Störungen.

>>>Nachlesen:  WhatsApp: Animierte Sticker, QR-Code & Co sind da

Update als Grund?

Der Messenger-Dienst hat (noch) keine offiziellen Angaben zu den Gründen des massiven Ausfalls genannt. Dieses Mal könnte es aber am  großen Update  gelegen haben. Wie berichtet, können WhatsApp-Nutzer seit Anfang der Woche animierte Sticker versenden, Kontake über QR-Codes hinzufügen und den Dark Mode in der Web-Version verwenden. Möglicherweise hat sich beim Einspielen der neuen Funktionen ein Fehler eingeschlichen.

In diesem Jahr ist WhatsApp schon mehrmals für einige Stunden ausgefallen. Zuletzt waren Server-Probleme schuld.

>>>Nachlesen:  WhatsApp-Nutzern droht Verlust ihrer Fotos

>>>Nachlesen:  WhatsApp: So trickst man die grauen Häkchen aus

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo