WhatsApp kommt bald für PC und Mac

Nicht nur fürs Handy

WhatsApp kommt bald für PC und Mac

Der beliebte Messenger wagt offenbar einen großen Sprung.

WhatsApp hat mehr als eine Milliarde Nutzer. Jeden Tag werden zig Milliarden Texte, Fotos oder Videos zwischen den Smartphones der User hin und hergeschickt. Jetzt wagt das Unternehmen, das 2014 für 19 Milliarden Dollar von Facebook gekauft wurde, den nächsten Schritt: Es will PCs und Macs erobern.

>>>Nachlesen: WhatsApp-Chef verrät neue Features

Es gibt zwar bereits eine (etwas umständliche) Browser-Version, aber jetzt soll ein "echtes" Programm für PC und Mac kommen. Damit soll es möglich sein, Nachrichten am Rechner zu empfangen und zu verschicken.

Die ersten Hinweise auf dieses neue WhatsApp-Feature hat der Twitter-Account WEBetaInfo entdeckt. Er veröffentlichte Screenshots der "WhatsApp Translation Page". Hier können Nutzer helfen, den Messenger in verschiedene Sprachen zu übersetzen. Dabei stießen die Macher von WEBetaInfo auf Einträge für "Download for Mac OS X" und "Download for Windows". Allerdings ist die Echtheit der Bilder bisher nicht bestätigt worden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten