win7

Studenten Angebot

Windows 7 Home Premium um 30 Dollar

In den USA gilt das Angebot bereits, Europa zieht am 22. Oktober nach.

Wie Microsoft heute bekannt gab, können amerikanische Studenten ab sofort das neue Betriebssystem Windows 7 zum Vorzugspreis von nur 30 US-Dollar vorbestellen. Jeder amerikanische Student kann das Angebot nach Vorlage einer Bestätigung seiner Universität in Anspruch nehmen. Die Studenten erhalten dann ab dem 22. Oktober eine Upgrade-Version, müssen also bereits Windows XP oder Vista nutzen. In den USA läuft das Studenten-Angebot Ende des Jahres aus.

Europa-Start am 22. Oktober
Microsoft kündigte an, auch in weiteren Ländern Studenten-Angebote für Windows 7 anbieten zu wollen. Den Start des Angebots für mitteleuropäische Studenten plant Microsoft offenbar für den 22. Oktober (offizieller, weltweiter Verkaufsstart von Windows 7). Ob der Preis für die europäische Upgrade-Version analog zu den USA 30 Euro kosten wird, steht noch nicht fest. Viel teurer dürfte das Spezialangebot jedoch nicht werden. Über eine zeitliche Begrenzung hierzulande wurden auch noch keine Angaben gemacht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten