Wird Apple jetzt Mobilfunkbetreiber?

Spekulationen

Wird Apple jetzt Mobilfunkbetreiber?

Nach dem Hype rund um Apples iPhone häufen sich nun Gerüchte um einen Einstieg in den Mobilfunk-Markt.

Apple-Insidern zufolge erwägt Steve Jobs offenbar ernsthaft, in den ohnehin heiß umkämpfen Mobilfunk-Markt einzusteigen. Auslöser der Gerüchte ist, dass in den USA derzeit ein neues Mobilfunk-Frequenzband zur Versteigerung angeboten wird - auch Google hat in diesem Zusammenhang bereits Interesse bekundet.

Neben Apple und Google traut man auch dem Online-Auktionshaus eBay zu, sich aktiv im Mobilfunk-Sektor zu engagieren.

iPhone mit Apple-Netzvertrag?
Bisher hatte Apple sein iPhone ja ausschließlich in Kombination mit einem Mobilfunk-Vertrag bei AT&T angeboten - offenbar will man in Cupertino nun aber selbst am lukrativen Handynetz-Betrieb mitverdienen. Sollte es Apple tatsächlich gelingen, die angebotenen Frequenzen für sich zu sichern, könnte Apple sein Kult-Handy iPhone über ein eigenes Netz betreiben.

Analysten schließen auch eine Kooperation mit Google nicht aus. Apple selbst hielt sich zu den Gerüchten bisher - wie immer - bedeckt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten