Schlägerei Prügel Faustschlag Attacke

14 Verletzte in Berlin

Massenschlägerei bei türkischer Verlobungsfeier

Bei einer türkischen Verlobungsfeier in Berlin-Tempelhof kam es zu einem Gewaltausbruch.

Berlin. In der Nacht auf Mittwoch wurden sowohl Polizei als auch Feuerwehr zu einer türkischen Verlobungsfeier in Berlin-Tempelhof alarmiert. Laut Berichten der deutschen "Bild" soll es zu einer Massenschlägerei unter den Hochzeitsgästen gekommen sein. Dabei wurden 14 Menschen verletzt und in Kliniken behandelt. Wie viele Menschen an der Ausschreitung genau beteiligt waren, wird laut Berliner Polizei ermittelt. Das Motiv für den Gewaltausbruch ist ebenfalls noch unklar.

Die Feuerwehr soll mit rund 35 Einsatzkräften vor Ort gewesen sein. Genaue Angaben über den personellen Einsatz bei der Berliner Polizei wurden nicht gemacht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten