Xing kauft sich eine Suchmaschine

Job-Suche

Xing kauft sich eine Suchmaschine

Karriere-Netzwerk kommt so an über 2,5 Millionen Stellenanzeigen.

Das Karriere-Netzwerk Xing hat sich eine Job-Suchmaschine zugelegt. Das Hamburger Unternehmen aus dem Burda-Medienkonzern zahlt für den Betreiber von Jobbörse.com zunächst rund 6,3 Mio. Euro. Beim Erreichen bestimmter Ziele können bis zu 2,4 Mio. Euro im Jahr 2017 zum Kaufpreis dazukommen, wie Xing am Donnerstag mitteilte.

2,5 Millionen Stellenanzeigen
Bei Jobbörse.com seien über 2,5 Millionen Stellenanzeigen erreichbar, hieß es. Zudem sichere sich Xing die Suchtechnologie des Unternehmens. Im vergangenen Herbst hatte Xing einen eigenen Online-Stellenmarkt gestartet.

>>>Nachlesen: Xing ist weiter auf Wachstumskurs

>>>Nachlesen: Das Facebook für die Arbeit startet



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten