„Mario Kart Live: Home Circuit" im Test

Das Wohnzimmer wird zur Rennbahn

„Mario Kart Live: Home Circuit" im Test

Nintendo macht euer Apartment zur Rennstrecke

Nintendo geht mal wieder einen kreativen Weg, denn „Mario Kart Live: Home Circuit“ ist ein Augmented-Reality-Spiel.  Mithilfe einer Kamera am Auto  wird die Wohnung auf den TV übertragen und mit Hindernissen, Kontrahenten usw. bestückt.

Ob das ganze gut funktioniert und überhaupt Spaß macht, erfahrt ihr in unserem Test:

Video zum Thema: „Mario Kart Live: Home Circuit“ im Test
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

„Mario Kart Live: Home Circuit“ gibt es für die Nintendo Switch.