Angelina Jolie und Brad Pitt

Christian Berger

Jolie-Dreh mit Austro-Kameramann

Tiroler Christian Berger filmt dritte Regiearbeit der Schauspielerin.

Der österreichische Kameramann Christian Berger steht aktuell für Angelina Jolies dritte Regiearbeit "By the Sea" hinter der Kamera. Das bestätigte die Pressesprecherin des langjährigen Filmpartners von Michael Haneke der APA via der US-Agentur DDA Talent. Das Beziehungsdrama ist das erste gemeinsame Filmprojekt von Jolie und ihrem Neo-Ehemann Brad Pitt seit der Action-Komödie "Mr. & Mrs. Smith".

"Offen und neugierig"
"Ich kann nur sagen, dass es sehr nett ist mit ihr zu arbeiten; sie ist sehr offen und neugierig. Es ist sehr anspruchsvoll und aufregend", sagte der 69-jährige Berger über Jolie in einem Interview mit der US-Filmwebsite "Indiewire". Jolie (39) schrieb das Drehbuch, führt Regie und spielt gemeinsam mit Pitt (50) auch die Hauptrolle. Die Dreharbeiten auf Malta haben bereits begonnen.

Hollywood war schon 2010 auf den gebürtigen Tiroler aufmerksam geworden. Für seine vielfach ausgezeichnete Kameraarbeit an Hanekes "Das weiße Band" war er für einen Oscar nominiert. Die American Society of Cinematographers hatte ihn für das Schwarz-Weiß-Drama zum "Kameramann des Jahres" gewählt. In der Branche ist er auch bekannt für die von ihm und Christian Bartenbach entwickelte Beleuchtungstechnik "Cine Reflect Lighting System", die er zuletzt in der ungarischen Literaturverfilmung "Das Große Heft" (2013) einsetzte.

Diashow: Angelina Jolie & Brad Pitt: Die Hochzeitsfotos