"Star Wars": Das verrät das Plakat

Neue Details

"Star Wars": Das verrät das Plakat

Carrie Fisher wieder als Prinzessin Leia. Aber wo ist Luke Skywalker?

Die Uhr tickt. Noch zwei Monate, dann hat das Warten auf Star Wars: Das Erwachen der Macht endlich ein Ende. Bis dahin werden die Fans häppchenweise mit neuen, kleinen Details gefüttert und auch das offizielle Plakat, das nun enthüllt wurde, löst einige Rätsel, gibt aber auch neue auf.

Rätselraten
Im Zentrum des Bildes stehen die drei neuen Hauptfiguren. Schrotthändlerin Rey, die in das Lichtschwert von Anakin Skywalker besitzt, Ex-Stormtrooper Finn und der Bösewicht Kylo Ren, der sich ein Lichtschwert mit drei Klingen bastelte. Auch alte Bekannte sind mit dabei: Harrison Ford als Han Solo, sein haariger Freund Chewbacca, R2D2 und C3PO. Auch Carrie Fischer schlüpft wieder in die Rolle der Prinzessin Leia Organa, diesmal aber scheinbar ohne ihre Markenzeichen, den "Ohrschnecken".

Nur einer scheint auf dem Poster zu fehlen: Luke Skywalker ist nicht zu erkennen.  Dafür gibt ein auf den ersten Blick unscheinbar wirkendes Objekt neue Rätsel auf. Im Hintergrund schwebt etwas, das wie ein Planet aussieht und viele diskutieren, ob es eine neue Waffe sein könnte. Ein Todesstern? Oder doch ein Planeten-Zerstörer? Am 17. Dezember hat das Rätselraten endlich ein Ende.

VIDEO: Trailer von "Star Wars 7"