Charlize Theron, Sean Penn

Was ist denn da los?

Theron & Penn wieder zusammen

Die zwei Schauspieler werden einander einfach nicht los.

Zuerst bezeichnete sie ihn als den "Mann ihres Lebens", dann servierte Charlize Theron ihren Freund Sean Penn plötzlich ab. Wobei "abservieren" eigentlich schon zu viel gesagt ist. Sie soll sich einfach nicht mehr bei ihm gemeldet und seine Anrufe ignoriert haben. Auch eine Möglichkeit, Schluss zu machen.

Das ist nun auch schon ein paar Wochen her, doch die zwei Schauspieler kommen einfach nicht voneinander los. Schon jetzt sind sie wieder vereint. Aber leider nicht ganz so, wie Sie jetzt wahrscheinlich denken. Charlize gibt Sean nicht etwa noch eine zweite Chance, sondern muss einfach das zu Ende bringen, was die beiden vor einiger Zeit angefangen haben: einen Film.

Verbindung durch Job
Noch zu Verlobungszeiten arbeiteten die zwei nämlich an dem gemeinsamen Filmprojekt "The Last Face". Sean Penn steht als Regisseur hinter der Kamera und Charlize Theron übernimmt die Hauptrolle. Aber Job ist eben Job und so müssen die Ex-Partner den Streifen endlich fertig drehen, ob sie wollen oder nicht.

Diashow: Mad Max: Fury Road

Mad Max: Fury Road

×