Armin Assinger stellt die Millionenfrage

Millionenshow

Armin Assinger stellt die Millionenfrage

Bei Armin Assinger steht am 17.5. ein Kandidat knapp davor, sich zum Euro-Millionär zu küren, denn in der Millionenshow wird wieder einmal die allerletzte Quizstufe erreicht. Der oder die Glückliche hat drei Möglichkeiten, wenn Assinger die Millionenfrage stellt:

  • Aussteigen, und mit stattlichen 300.000 Euro das Studio verlassen.
  • Zocken und mit einer falschen Antwort auf eine der Sicherheitsstufen (je nach Spiel-Variante 500 oder 15.000 Euro) abstürzen.
  • Die richtige Antwort geben und über den Gewinn von einer Million Euro jubeln.

Der ORF ließ offen, ob es der Wiener Martin Fraczek, Überhang-Kandidat aus der vergangenen Sendung ist, dem Assinger die Millionenfrage stellt. Oder kommt der potenzielle Millionen-Gewinner aus dem neuen Kreis der zehn Auswahlkandidaten? Für Fraczek – er schaffte bisher 500 Euro – spricht, dass es knapp eine Sendung lang dauert, alle 15 Fragen zu beantworten.

Bisher wurde der Millionenshow-Jackpot insgesamt erst sechsmal geknackt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum