Angelini will mit Liebes-Show siegen

Dancing Stars-Finale am Freitag

Angelini will mit Liebes-Show siegen

Sind sie verliebt oder nicht? Angelini gießt mit Finalshow Öl ins Feuer.

"Love is in the Air", heißt es Freitag Abend, wenn Marco Angelini (29) und seine Tanzpartnerin Maria Santner (27) das Parkett betreten. Seit Beginn der Show wird gemunkelt, dass sich die beiden auch abseits des Tanztrainings näherkommen.

Tanz-Zeitreise
Im großen Dancing Stars-Finale (20.15 Uhr, ORF eins) tanzt Marco jedenfalls nicht nur um den Sieg, sondern auch um das Herz seiner Maria – so er es unter die letzten zwei Paare schafft und seinen Showtanz vorführen darf. "Es wird ein kleiner Streifzug durch mein Leben, in dem wir verschiedene private und berufliche Stationen tänzerisch zeigen. Das große Happy End ist dann natürlich Dancing Stars“, so Marco im ÖSTERREICH-Interview.

Untermalt wird die romantisch-rasante Zeitreise von Story of My Life (One Direction) und Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk (Rainhard Fendrich). Klare Zielvorgabe: „Wenn wir schon im Finale sind, wollen wir auch gewinnen.“

Favoritenrolle
Marco war direkt vom RTL-„Dschungelcamp“ in den ORF-Ballroom gekommen und führt seither im oe24.at-Ranking klar. Bleibt ab­zuwarten, ob er den Sieg auch nach Hause bringt.