Deix: Begräbnis am 8. Juli

1949–2016

Deix: Begräbnis am 8. Juli

Der Karikaturist und Katzen-Freund wird in zwei Wochen in Wien beerdigt.

Er hielt der österreichischen Volksseele stets einen Spiegel vor. Karikaturist Manfred Deix zählte zu den ganz Großen des Landes. Egal ob Politiker oder der „einfache Mann von der Straße“ – keiner vermochte die heimischen Probleme so auf den Punkt zu bringen wie Deix. Mit 67 Jahren erlag Deix am 25. Juni seiner langen schweren Krankheit, die ihn immer wieder zu von ihm „verhassten“ Spitals-Aufenthalten zwang. Zuletzt entließ sich Deix selbst aus der Klinik, um daheim bei seiner Frau Marietta und seinen 39 Katzen zu sein.

Beisetzung

Am 8. Juli wird Manfred Deix in einem Ehrengrab am Wiener Zentralfriedhof seine letzte Ruhestätte finden – das bestätigte gestern Kultur-Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny.

Video zum Thema: Kultzeichner Deix gestorben
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen