"dosenfleisch" von Schmalz

Burgtheater

"dosenfleisch" von Schmalz

Stück des Steirers Ferdinand Schmalz wird in Berlin und Wien gezeigt.

Schon vor der Premiere seines Stücks "am beispiel der butter" am Donnerstag im Burg-Vestibül gibt es eine neue Erfolgsmeldung über den österreichischen Autor Ferdinand Schmalz. Sein Zweitling "dosenfleisch" wurde von der Jury der Berliner Autorentheatertage 2015 ausgewählt. Es wird am Burgtheater geprobt und am 13. Juni in Berlin uraufgeführt, ehe es ab September in Wien gezeigt wird.

"Szenen der Freiheit" - "In Salz" - "dosenfleisch"
Aus 207 eingesandten Stücken habe die Jury für die Berliner Autorentheatertage drei ausgesucht, die nun durch das Burgtheater Wien, das Schauspielhaus Zürich und das Deutsche Theater Berlin uraufgeführt werden, hieß es heute in einer Aussendung des Burgtheaters.

Die ausgewählten Stücke sind Jan Friedrich "Szenen der Freiheit", Sascha Hargesheimer "In Salz" und Ferdinand Schmalz "dosenfleisch", "ein sprachkompositorisches Raststätten- und Versicherungsdrama, gespickt mit sprachlichen Highlights", so die Bewertung der Jury.

Diashow: "Dantons Tod" im Burgtheater

1/12
"Dantons Tod" im Burgtheater
2/12
"Dantons Tod" im Burgtheater
3/12
"Dantons Tod" im Burgtheater
4/12
"Dantons Tod" im Burgtheater
5/12
"Dantons Tod" im Burgtheater
6/12
"Dantons Tod" im Burgtheater
7/12
"Dantons Tod" im Burgtheater
8/12
"Dantons Tod" im Burgtheater
9/12
"Dantons Tod" im Burgtheater
10/12
"Dantons Tod" im Burgtheater
11/12
"Dantons Tod" im Burgtheater
12/12
"Dantons Tod" im Burgtheater