Kim Cattrall Männer Sex and the City

New York

Kim Cattrall geht an den Broadway

Übernimmt im Herbst eine Rolle in der Komödie "Private Lives".

"Sex and the City"-Schauspielerin Kim Cattrall (54) erobert den Broadway. Sie übernimmt dort im Herbst eine Rolle in der Komödie "Private Lives" von Noel Coward, berichtet die "New York Times". Die Geschichte aus den 30er Jahren dreht sich um ein geschiedenes Ehepaar, das während der Flitterwochen mit jeweils neuen Partnern entdeckt, dass die gebuchten Hotelzimmer aneinandergrenzen.

Premiere am 17. November

Cattrall war mit dem Stück bereits in London aufgetreten. Die Premiere ist für den 17. November geplant. Es ist das zweite Mal, dass Cattrall in New York auf der Bühne steht: 1986 war sie zusammen mit Ian McKellen (72) in der Tschechow-Adaption "Wild Honey" ("Wilder Honig") zu sehen.