heinz MArecek

Im Kabarett Simpl

Mareceks "Fest des Lachens" erhellt den Advent

Am 11., 18. und 19. Dezember greift Heinz Marecek wieder die Lachmuskeln an.

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern auch Heinz Marecek mit seinen Adventlesungen. Mit im Gepäck hat er seine fast schon legendäre Weihnachtsgeschichte von Herbert Rosendorfer. Unter dem Motto „Ein Fest des Lachens“ verzaubert er sein Publikum zudem mit seiner Sammlung köstlicher Adventgeschichten, unter anderem von Helmut Qualtinger, Friedrich Torberg oder Christine Nöstlinger. Dass Marecek ein besonderer Fan des Lachens ist, hat er schon mehrmals gesagt und gezeigt. „Ich glaube an die Magie des Lachens. Ich glaube, das ist auch das, was uns von den Viechern unterscheidet“, sagte er in einem Interview bei „heute leben“.

Am 11., 18. und 19. Dezember gastiert er mit seinem erheiternden „Fest des Lachens“ im renommierten Kabarett Simpl. Sollten Sie noch ein vorweihnachtliches Geschenk brauchen oder einfach wieder einmal von Herzen lachen wollen, dann ab ins Kabarett. Karten und Infos zu dem Adventspektakel gibt es hier.