Salzburger Festspiele: Luc Bondy sagt ab

Rückzug

Salzburger Festspiele: Luc Bondy sagt ab

"Die österreichische Presse hat sicher recht: Ich war lang  genug da", so Bondy.

Luc Bondy, der langjährige Intendant der Wiener Festwochen, der im Sommer im Interview mit der APA sein Interesse an der Leitung der Salzburger Festspiele angemeldet hatte, sagt wenige Tage vor der Entscheidung wieder ab: "Ich habe es mir ūberlegt: Ich muss noch inszenieren und vielleicht schreiben. Meine Zukunft wāre jetzt schon blockiert", so der 65-Jährige gegenüber der APA.

Rückzug offiziell
Er sei vom Kuratorium, das derzeit mit einigen Kandidaten Gespräche führt und bereits am 25. September über die Besetzung der Festspiel-Intendanz ab 2017 entscheiden will, "sehr zuvorkommend behandelt" worden, "aber es wãre mir zu viel. Die österreichische Presse hat sicher recht: Ich war lang genug da!"

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2013

Die Kultur-Highlights des Jahres 2013

×