mozart

Mozart-Porträt schockiert

Wie hat Mozart echt ausgeschaut?

Grafikerin Daniela Gattinger hat monströses Mozart-Porträt entworfen.

Mozart-Bilder. Etwas Größeres als Wolfgang Amadé Mozart ist kaum vorstellbar; der 1756 in Salzburg geborene Komponist zählt zu den grandiosesten Musikern überhaupt.

Wie der Salzburger Gigant wirklich ausgeschaut hat, können wir nur ahnen: 1,56 Meter groß, pockennarbig, mit großen Augen und Fingern, die ständig in Bewegung waren. 14 erhaltene authentische Mozart-Bildnisse haben nichts mit den idealisierten Stanniol-Porträts auf den Mozartkugeln mit weißer Perücke und rotem Wams gemein.

Nun hat die deutsche Grafikerin Daniela Gattinger ein Porträt des Musikgenies gefertigt: mit Silberblick und Hängewangen, aschblonden Haaren und verkniffenem Mund. Die authentischen Mozart-Bildnisse sind überzeugender. (eha)