mozart

Grafik enthüllt

So sah Mozart tatsächlich aus

Grafikerin erstellte realistisches Bild von Mozart in seinem Sterbejahr.

Mit diesem Antlitz lassen sich keine Schoko-Kugeln verkaufen: Die deutsche Grafikerin Daniela Gattinger hat ein Bild erstellt, das den berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart so zeigt, wie er wirklich aussah. Anders als in den gewohnt schmeichelhaften Portraits des österreichischen Wunderkindes kommt Mozart in Gattingers Illustration allerdings nicht besonders gut weg. Das Bild zeigt einen kleinen, ungepflegten und pockennarbigen Mann, der auf einem Auge schielt.

Zeitlebens "alles andere als attraktiv"
Zu ihrer Darstellung ist Gattinger über Berichte von Zeitzeugen und über authentische Illustrationen gekommen. Die Grafikerin hat Mozarts tatsächliches Antlitz im Auftrag von Eva Gesine Baur, einer Mozart-Biografin, erstellt. So schön und gepflegt wie auf den Verpackungen der Mozartkugeln sei der Komponist nie gewesen, sagt diese. Zeitlebens sei Mozart "alles andere als attraktiv" gewesen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten