Prinz Harry gibt das Rauchen auf

Blauer Dunst

Prinz Harry gibt das Rauchen auf

Der britische Prinz Harry (23) hat nach Zeitungsangaben das Rauchen aufgegeben. Sein Vater, Thronfolger Prinz Charles (59), sei äußerst erfreut über die Entscheidung, berichtete der "Daily Mirror" am Montag.

Zwar habe der "Party-Prinz" schon mehrfach den Zigaretten abgeschworen, seit er mit 14 Jahren zum Leidwesen der königlichen Familie anfing zu rauchen. Jedoch meint Harry es diesmal nach Angaben von Freunden ernst. Er soll sogar seine wiedergewonnene Freundin Chelsy Davy (22) drängen, den Glimmstängeln endgültig Good bye zu sagen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum