'Ja, es war so': Michelle spannte Tochter Freund aus

Marie-Louise packt aus

'Ja, es war so': Michelle spannte Tochter Freund aus

Unglaublich, aber wahr: Schlagerstar Michelle (47) soll ihrer Tochter Marie-Louise Reim (19) den Freund ausgespannt haben, wie die "Bild" jetzt berichtet.

Marie-Louise bestätigt dies nun gegenüber der "Bild": Sie sagte zur "Bild": „Ja, es war so! Und ich war verletzt. Aber ich habe liebe Menschen um mich, die mir sehr geholfen haben. Jetzt wünsche ich den beiden viel Glück", so die 19-Jährige.

Neuer Mann an Michelles Seite

Michelle ist seit ein paar Wochen mit einem Geschäftsmann, Steve Feige (40) liiert, sie haben sich bereits in der Öffentlichkeit gezeigt und sollen sehr happy miteinander wirken. Doch das pikante Detail an dieser Liaison: Vor Michelle datete Steve deren Tochter Marie-Louise!

Teilten sich schon ein Hotelzimmer

Der "Bild" flüsterte ein Vertrauter der Sängerin, dass die Beziehung zwischen Michelle und Steve begann, als dieser noch mit Marie-Louise liiert war: "Michelle hat ihrer Tochter den Freund ausgespannt. Steve war sogar noch mit Marie-Louise zusammen, als er und Michelle sich nach einer Fernsehsendung schon das Hotelzimmer teilten." Marie-Louise soll ahnungslos gewesen sein, für sie sei eine Welt zusammengebrochen. Tochter und Mutter hatten stets ein enges Verhältnis, dieser Vertrauensbruch sei schlimm für die Tochter. Nun herrsche Funkstille zwischen den beiden. Marie-Louise stammt aus der Beziehung Michelles mit Matthias Reim.

Mare-Louise bringt bald ihre erste Single raus

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum