Kürzer treten

Dieter Bohlen: Plötzliche Auszeit!

Nach DSDS-Finale am 5. 5. möchte der Poptitan kürzertreten.

Hat er etwa keinen Spaß mehr an seinem Job als Jury-Chef bei  DSDS ? Oder macht ihn das Produzieren von Hit-Musik nicht mehr glücklich?

Auszeit

Dieter Bohlen überrascht mit einer klaren Ansage. Er will sich eine Auszeit nehmen! Gegenüber der Bild hat der erfolgreiche Produzent angekündigt, nach dem Ende der laufenden Staffel (5. 5.) von  DSDS  weniger zu arbeiten: "Meine Familie musste in den letzten Jahren stark unter meinem Job leiden. Ich möchte mir jetzt mehr Zeit für sie nehmen. Ich will endlich mal, nach gefühlten 1.000 Jahren, einen Sommer haben, in dem ich ganz abschalten kann."

Handy aus

Nichts machen soll im Vordergrund stehen - und: "Handy aus, im Boot um Menorca, Mallorca, Ibiza und nicht immer diese nervigen Anrufe." Ein neues Leben hat er schon begonnen, er entsagt dem Zucker und macht viel Sport: "Ich gehe Joggen, mache Krafttraining und spiele Tennis." Seine Zusammenarbeit  mit Andrea Berg  und Vanessa Mai hat Bohlen bereits aufgelöst.