M'Barek

deutschland

Elyas M'Barek hat heimlich auf Ibiza geheiratet

Artikel teilen

Schauspieler Elyas M'Barek hat seine Jessica geheiratet – ganz in Weiß auf der Trauminsel Ibiza. 

Deutschlands begehrtester Junggeselle ist unter der Haube: Wie die BILD berichtet, hat Elyas M'Barek am Freitag auf der Party-Insel Ibiza das Model Jessica Riso geheiratet. Die Hochzeit fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt: In einer abgelegenen Villa im romantischen Ort Es Cubells an der Südküste von Ibiza. Das Haus mit Infinity-Pool und Tennisplatz soll M’Barek unter einem Pseudonym angemietet haben. Sicherheitsleute schirmten das Anwesen ab. 

Riso heiratete ganz in Weiß, M'Barek trug einen schmal geschnittenen Anzug in Hellgrau. BILD hat die Fotos der Trauung. 

Erstmals machten M'Barek und Riso ihre Liebe im Dezember 2021 "öffentlich" – damals teilte der Schauspieler ein Foto seiner Liebsten aus dem „Da Vittorio“ in St. Moritz in seiner Instagram-Story. 

OE24 Logo