Heimliches Liebes-Aus bei Till Schweiger

Und wieder kein Happy End!

Heimliches Liebes-Aus bei Till Schweiger

Nur drei Monate dauerte die Beziehung mit der englischen Produzentin Francesca Dutton (32). 

Im November noch schwärmte der deutsche Schauspiel-Star Till Schweiger über seinen neue Liebe Francesca Dutton: "Sie ist eine Frau auf Augenhöhe." Jetzt ist laut "Bild"-Bericht die Beziehung aber schon wieder Geschichte. Drei Monate hielt die Kurz-Liaison zwischen Schweiger (55) und der englischen Produzentin Francesca Dutton (32). 

Laut "Bild" trennte sich das Paar bereits Ende des Jahres. Schweiger bestätigte: "Ja, es stimmt. Wir sind im Guten auseinander."
 
Dutton und Schweiger waren vor ihrer Beziehung bereits zwölf Jahre lang befreundet. Aber im vergangenen Sommer wurde dann aus Freundschaft mehr. Nun ist es auch schon wieder aus. Schweiger zum Beziehungsende: "Wir beide führen unterschiedliche Leben. Sie arbeitet in London und in Los Angeles, ich habe meinen Mittelpunkt in Deutschland. Und nach Los Angeles ziehe ich nie."