Laura Müller

Stars - Deutschland

Laura Müller: Sie war 16 als sie den Wendler kennenlernte

Artikel teilen

Bisher war die offizielle Geschichte des deutschen Aufreger-Ehepaares die, dass Laura Müller (22) bereits 18 gewesen sein soll, als sie Michael Wendler (50) kennenlernte. Neue Details deuten aber auf eine andere Version.

Demnach soll sich das Paar bereits am 10. Juni 2017 das erste Mal getroffen haben und nicht im Sommer 2018, so wie es bisher hieß. Dies soll eine "BILD"-Recherche ergeben haben, welche den Fotografen, Roberto Abramowski, der beim ersten Treffen dabei gewesen sein soll, befragte. 

Zu diesem Zeitpunkt wäre Laura Müller noch 16 gewesen, ging noch zur Schule und arbeitete nebenbei in einem Supermarkt. Auf einem Stadtfest in Sachsen-Anhalt soll es am Abend eine Schlagerparty gegeben haben. Da der Vater von Laura einer der Organisatoren war, soll sie auch Zugang zum VIP-Bereich gehabt haben und dort den damals 44-jährigen Michael Wendler getroffen haben. Dem Fotografen zufolge soll sie den Wendler "angehimmelt" haben, eventuell wurden die Telefonnummern getauscht. Der Wendler war zu der Zeit noch verheiratet mit seiner Ex-Frau Claudia Norberg.

 

 

 

Zwei Jahre später gibt es die Hochzeit

Knapp zwei Jahre nach dem mutmaßlichen ersten Treffen heiratete das Pärchen in Florida. Aktuell steht Laura in den Schlagzeilen, weil sie sich auf ihrem OnlyFans-Account immer freizügiger und anzüglicher präsentiert, während er vor allem durch seine Corona-Theorien in Verruf geriet. Aufgrund seiner querdenkenden Ansichten bekommt er keine Aufträge mehr und so ist das Ehepaar derzeit auf die Einnahmen von der OnlyFans-Plattform angewiesen. 

OE24 Logo