Lilly Becker Juli 2018

Ehestreit:

Lilly Becker tobt über Drogen-Vorwurf

Bei einem Haartest wurden geringe Mengen an Rauschmitteln bei Lilly festgestellt.

Aufreger. Das Bunte-Magazin soll aus Londoner Justizkreisen das Ergebnis eines, für das Sorgerechtsverfahren relevanten, Drogentests erfahren haben, der nachweist, dass Lilly Becker (42) geringe Dosen von Rauschmitteln konsumiert haben soll. Auf Anfrage des Magazins Gala zum Testergebnis reagierte Becker wütend: „Ich habe andere Dinge im Kopf als den Test oder Geschichten über mich“, so die Antwort. Und auch auf Instagram postete sie: „2018 ist fast zu Ende und alles, was ich zu sagen habe, ist: Was zur Hölle war das?“

Anfang Dezember trifft sie auf Noch-Ehemann Boris (50) im Gerichtssaal. Dann wird über das Sorgerecht für Sohn Amadeus (8) verhandelt.