Nena: Wirbel vor der Brunner Wiesn

Interviews & Tour 2022 abgesagt

Nena: Wirbel vor der Brunner Wiesn

Am Donnerstag will Nena die Brunner Wiesn rocken. Schon vorab gibt‘s viele Probleme. Die Tour 2022 ist bereits abgesagt!

"Holt mich mit der Polizei runter!“ Seit Wochen sorgt Nena bei ihren Konzerten für Aufregung. Anti-Corona Parolen, Wut-Botschaften gegen die Politik, der Aufruf zum Bruch der Maßnahmen ("Ich überlasse es eurer Verantwortung, ob ihr das tut oder nicht“) und zuletzt auch ein Auftritt bei einer umstrittenen Querdenker Veranstaltung. Die Fans laufen längst Sturm. „Ich habe das Nena-Konzert jetzt vorzeitig verlassen. Querdenker-Parolen und nicht eingehaltene Hygienekonzepte kann ich nicht gutheißen.“

Konzert. Etliche Konzert wurde deshalb bereits abgesagt, auch die komplette Tournee 2022 ("Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden. Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben."), jedoch noch nicht in Österreich. Bereits kommenden Donnerstag (23.Spetember) will Nena mit Kult-Hits wie 99 Luftballons, Nur geträumt oder Fragezeichen die Brunner Wiesn rocken. 

Keine Interviews.  Für Aufregung ist garantiert.  Die Stimmung ist nämlich vorab schon mehr als angespannt. Denn Nena hat jetzt bei uns alle Interviews gestoppt. Und das trotz vertraglicher Vereinbarung. 

 

Auf Facebook sorgt Nena jetzt für zusätzlichen Zündstoff: "Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden. Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben. Ich stehe zu meiner Aussage: Auf einem Nena-Konzert sind ALLE MENSCHEN WILLKOMMEN." lässt sie ihre Fans wissen.  "Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit," erregt sie sich über die Corona-Maßnahmen in Deutschland. Ihr Österreich-Konzert soll aber zur Zeit noch stattfinden.