Trauer um Kult-Trucker: DMAX-Star Schubert ist tot

Herzinfarkt mit 42 Jahren

Trauer um Kult-Trucker: DMAX-Star Schubert ist tot

"Am 31.7.2020 um ca 15:45 ging deine Reise zu Ende, da wo du daheim warst, bei mir." Mit diesen Worten beginnen die vermutlich schwersten Zeilen, die Kerstin Schubert jemals schreiben musste. Ihr Mann Andreas, bekannt aus der DMAX-Serie "Asphalt Cowboys" ist tot. Mit nur 42 Jahren starb er am Tegernsee an einem Herzinfarkt. "Ich verlor meinen besten Freund, den loyalsten und geradlinisten Menschen in meinem Leben. Für uns, Familie und Freunde, steht die Welt still", schrieb sie in einem emotionalen Facebook-Posting weiter.

Schubert war leidenschaftlicher Lkw-Fahrer. 2012 startete er in der beliebten Serie, die Trucker auf ihren Touren begleiten, und wurde prompt zum Publikumsliebling. 2016 verriet er in einem Interview mit dem "Münchner Merkur", dass diese Liebe zu Lastern bereits mit sechs Jahren anfing. Damals durfte er mit seinem Nachbarn in die DDR fahren, erzählte er. Es sei ein Trip gewesen, den er niemals vergessen habe.

Niemals vergessen werden ihn auch Fans, Freunde und seine Familie. "STAY STRONG war sein letzter Wille an mich und irgendwie werde ich das schaffen", schreibt Schuberts Ehefrau in ihrem Abschieds-Posting.

Am 31.7.2020 um ca 15:45 ging deine Reise zu Ende, da wo du daheim warst, bei mir. Ich verlor meinen besten Freund, den...

Gepostet von Internationale Transporte Andreas Schubert am Sonntag, 2. August 2020

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum