Stefan Raab

Show als Highlight auf ProSieben

TV-Comeback: Stefan Raabs nächster Coup

Das TV-Urgestein macht mit seiner neuen Show eine deutliche Kampfansage.

Stefan Raab zog sich vor fünf Jahren aus dem Showgeschäft zurück. Erst vor wenigen Wochen ließ er wieder aufhorchen und produzierte den "Free ESC", bei dem auch Conchita dabei war.

Wie die "Bild" jetzt berichtet, scheint Raab nun wieder Blut geleckt haben. Denn der 53-Jährige produziert dem Bericht nach eine neue Musik-Castingshow, die vor allem "The Voice of Germany" Konkurrenz machen soll.

In "Fame Maker", so soll das Format heißen, geht es allerdings nicht um die beste Stimme, sondern die beste Performance. Und daher werden die Kandidaten unter eine schalldichte Glaskuppel gepackt und müssen so Jury und Publikum überzeugen.

Als Juroren sollen Comedy-Stars Caroline Kebekus, Luke Mockridge und Teddy Teclebrhan sein.