Billie Eilish als Grammy Favoritin

International

Billie Eilish als Grammy Favoritin

Artikel teilen

Auch Batiste, Bieber und ABBA auf Hit-Kurs.

 

Record des Jahres 2020 (Bad Guy), Record des Jahres 2021 (Everything I Wanted) und jetzt mit Happier Than Ever schon wieder in der Königs-Kategorie auf Grammy-Kurs. Pop-Göre Billie Eilish (20) könnte am 31. Jänner einmal mehr Musikgeschichte schreiben. Drei Mal den Top-Award in Folge gab es bei den Grammys nämlich noch nie!  Dazu winken Eilish gleich sechs weitere Preise. Schon 2019 war sie mit fünf Grammys die große Abräumerin.

Die Konkurrenz ist freilich groß: Gleich 11 Nominierungen für R&B-Pianist Jon Batiste. Dazu je 8 für Justin Bieber, Doja Cat und H.E.R. Dazu wollen ihr u.a. auch ABBA, die mit dem Comeback-Hit I Still Have Faith in You überhaupt zum allersten Mal nominiert sind und Lady Gaga den Top-Preis wegschnappen. Bei den 64.Grammy-Awards ist im Staples Center von Los Angeles somit Hochspannung garantiert.

Gestern gaben u.a. die coolen ESC-Sieger von Måneskin und die Boyband BTS die Nominierungen für gleich 86 Kategorien (!) bekannt. Von Pop über Klassik bis zum besten CD-Begleittext.

Spannend. Die aktuelle Chart-Überfliegerin Adele ist gar nicht nominiert. Ihre neuen Hits kamen erst nach der Grammy-Deadline vom 30.September.

Die wichtigsten Nominierungen:

Record des Jahres

“I Still Have Faith in You,” Abba
“Freedom,” Jon Batiste
“I Get a Kick Out of You,” Tony Bennett & Lady Gaga
“Peaches,” Justin Bieber featuring Daniel Caesar & Giveon
“Right on Time,” Brandi Carlile
“Kiss Me More,” Doja Cat Featuring SZA
“Happier Than Ever,” Billie Eilish
“Montero (Call Me By Your Name),” Lil Nas X
“Drivers License,” Olivia Rodrigo
“Leave the Door Open,” Silk Sonic

Album des Jahres:  

“We Are,” Jon Batiste
“Love for Sale,” Tony Bennett And Lady Gaga
“Justice (Triple Chucks Deluxe),” Justin Bieber
“Planet Her (Deluxe),” Doja Cat
“Happier Than Ever,” Billie Eilish
“Back of My Mind,” H.E.R.
“Montero,” Lil Nas X
“Sour,” Olivia Rodrigo
“Evermore,” Taylor Swift
“Donda,” Kanye West

Song des Jahres

“Bad Habits,”  Ed Sheeran
“A Beautiful Noise,” Alicia Keys & Brandi Carlile

“Drivers License,” Olivia Rodrigo
“Fight for You,” H.E.R.

“Happier Than Ever,” Billie Eilish
“Kiss Me More,”  Doja Cat Featuring Sza

“Leave the Door Open,” Silk Sonic
“Montero (Call Me By Your Name),” Lil Nas X

“Peaches,” Justin Bieber Featuring Daniel Caesar and Giveon
“Right on Time,”Brandi Carlile

Newcomer

OE24 Logo