Patricia Kelly

Zweite Corona-Infektion

Corona-Alarm: Patricia Kelly im Krankenhaus

Die Sängerin Patricia Kelly (51) wurde aufgrund eines schweren Corona Erkrankung in die Covid-Station einer Düsseldorfer Klinik eingeliefert. 

Das Mitglied der Kelly Family ist in Sachen Corona ein echter Pechvogel. Bereits schon einmal hatte sich die 51-Jährige mit Corona angesteckt und sich danach impfen lassen. 

Nun der erneute Schock, eine zweite Covid-Erkrankung. Dabei handelt es sich dementsprechend um einen Impfdurchbruch. Patricia soll aktuell aber wieder stabil sein, zu ihrer Sicherheit bleibt sie vorerst trotzdem noch einige Tage in der Klinik. 

Auftritte abgesagt 

Ihr geplanter TV-Auftritt in der ARD-Show „Schlagerboom“ von Florian Silbereisen am kommenden Samstag wurde deshalb abgesagt, genau wie das geplante Konzert in Hannover am 25.Oktober.

Montagabend meldete sich ihr PR-Team via Instagram: