Miley Cyrus

"Wir treten ihnen in den Arsch"

Von Pop zu Rock: Miley Cyrus zieht erneut blank

Miley Cyrus topless. Während sie sich in einem weiteren unverschämten Shooting auf ihrer Farm in Nashville windet, erklärt sie: “Ich bin wirklich ein Rockstar”. 

Zähnefletschend lächelt sie für Fotografin Brianna Capozzi, auf dem neuen Cover einer Interview-Strecke, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. 

 

Die Beine zum Himmel gestreckt, nur in Unterwäsche bekleidet und auf hunderten geschälten Bananen liegend, posiert sie auf einem der Fotos. 

Wandelbar wie nie 

In einer anderen ausgefallenen Aufnahme packte die Wrecking Ball-Sängerin eine riesige Tafel Schokolade aus, während sie ein bauchfreies Top und einen Slip trug.

Der Maskenbildner James Kaliardos verwendete Gucci Beauty-Produkte, um einen mühelosen und taufrischen Glanz zu erzeugen.

"Wir treten ihnen in den Arsch" 

Gegenüber Lars Ulrich, dem Schlagzeuger der Band Metallica sagt sie: "Ja, ich bin wirklich ein Rockstar. Ich liebe es, diese authentischen, echten Rock-Typen in meiner Band zu haben."

© getty
Miley Cyrus
× Miley Cyrus
 

"Wir greifen sogar Songs auf, die ich geschrieben habe, bevor ich in der Lage war, diesen großen klanglichen Dreh- und Angelpunkt in meiner Karriere zu erreichen, bevor ich den Rock’n’Roll entdeckte. Jetzt covern wir meine eigenen Songs. Wir nehmen meine Originalsongs und stellen sie auf den Kopf und treten ihnen in den Arsch ."