YouTube-Star tragisch ums Leben gekommen

Brach im Eis ein

YouTube-Star tragisch ums Leben gekommen

Der YouTuber "Apetor" starb beim Dreh seines neuen Videos.

Der tragische Unfall soll sich bereits am Donnerstag zugetragen haben, wie mehrere norwegische Medien berichten. Demnach soll der "Apetor" ins Eis eingebrochen und gestorben sein. Der Clip hätte später auf dem eigenen YouTube-Channel veröffentlicht werden sollen. Nur wenige Minuten vor dem verhängnisvollen Unfall schwärmte der YouTuber von den perfekten Bedingungen. "Apetor" war in verschiedenen Stunts immer wieder in Schlittschuhen auf einer dünnen Eisfläche gelaufen.

Rettungsversuch

Rettungstaucher haben noch versucht den Mann zu retten, jedoch vergeblich. Der 57-Jährige postete noch vor wenigen Tagen ein Video, das ihn launig bei einem Schnaps und einer mit Eiswasser gefüllten Badewanne zeigten.