Kati Bellowitsch

Nach 23 Jahren

Kati Bellowitsch verlässt Ö3

Artikel teilen

Nach 23 Jahren verabschiedet sich Ö3-Star Kati Bellowitsch von ihren Hörern. Sie wechselt zum ORF Niederösterreich.

Zum Abschied wird Bellowitsch erstmals in der Geschichte gemeinsam mit ihrem Kollegen Andi Knoll zum Mittag moderieren, heißt es in einer Aussendung.  "Eigentlich sehen wir uns ja nie, da wir immer abwechselnd dran sind. Umso mehr freue ich mich darauf, zu meinem Ö3-Finale mit Andi Seite an Seite zu moderieren", so Bellowitsch. Die Abschieds-Sendung wird am 24. Juni stattfinden. 

Die Ö3-Moderatorin zieht es zum ORF Niederösterreich, wo "neue Projekte" auf sie warten, heißt es in der Aussendung weiter. Wie genau diese Projekte aussehen werden, ist noch nicht bekannt. Bellowitsch verrät nur so viel: "Im ORF NÖ Fernsehen kann ich meiner großen Leidenschaft, Menschen zu unterhalten und sehenswerte Orte und Plätze präsentieren, nachgehen."

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo