Austro-Missen kämpfen um internationale Krone

Zwei von drei sind ausgeflogen

Austro-Missen kämpfen um internationale Krone

Countdown zu internationalen Miss-Wahlen hat bereits begonnen.

Zwei von drei Missen stecken bereits mitten in den Vorbereitungen zu den internationalen Beauty-Wahlen. Bianca Kronsteiner hat in Manila bereits erste Foto-Shootings absolviert und hat auch schon ihre erste Challenge in der Gruppe „Central Europe“ gewonnen. Sie geht am 4. November bei der Miss-Earth-Wahl für Österreich ins Rennen.

Miss Austria ist alleine zu Hause geblieben

Sarah Chvala steckt ebenso schon in den Vorbereitungen für die wichtigste Miss-Wahl überhaupt: Die Miss-World-Wahl in Sanya, China, die am 18. November über eine Milliarde Menschen mitverfolgen werden. Die Einzige, die noch in Österreich in den Startlöchern steht, ist Miss Austria Celine Schrenk. Sie reist erst am 10. November ab und wird dann am 26. November an der Miss-Universe-Wahl teilnehmen.