Lou-Anne

Für Karriere will sie ins Ausland

Austro-Topmodel verlässt Österreich

Artikel teilen

Klosterneuburgerin ist ''Germany’s Next Topmodel''. Für Karriere will sie ins Ausland. 

Siegreich. 100.000 Euro, eine Kosmetik-Kampagne und das Cover von Harper’s Bazaar sind die Preise, die Lou-Anne (19) aus Klosterneuburg bei Heidi Klums Germany’s Next Topmodel gewann. Ein Sieg, den sie erst realisieren muss. „Wenn ich ehrlich bin, dann habe ich bis jetzt noch nicht wirklich begriffen, dass ich gewonnen habe“, so Lou-Anne im Gala-Interview. Die TV-Show will sie vor allem als Sprungbrett für eine internationale Modelkarriere nutzen. „Ich hoffe, dass ich mehrere Jobs bekomme und mich im Business integrieren kann“, blickt Lou-Anne in die Zukunft.

Weltoffen. Ein Traum, der sich von Klosterneuburg aus aber nur schwer verwirklichen lässt. „Ich habe definitiv nicht vor, in Klosterneuburg zu bleiben. Eigentlich war es immer mein Ziel, nach Wien zu ziehen, aber mittlerweile bin ich auch davon weg und die Stadt ist mir zu klein. Ich glaube, um wirklich durchzustarten, ist Wien nicht der perfekte Ort“, denkt sie bereits jetzt in größeren Maßstäben.

Bei ihrer Austro-Vorgängerin Alisar hat es in New York gut funktioniert …

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo