Gabalier

Solidarität

Fan-Jubel für Gabalier im Netz

Gabaliers „Ochs und Esel“-Eklat findet viel Beifall bei seiner Fan-Gemeinde.

Dass Andreas Gabalier (34) eine gigantische Fan-Gemeinde hat, zeigt sich nicht nur bei seinen ausverkauften Konzerten, sondern auch im Internet. Nach dem Bühnen-Eklat beim Wien-Konzert, wo er die Chefs von Standard und Falter als „Ochs“ und „Esel“ bezeichnete, stehen seine Anhänger hinter ihm und stärken seine Worte. Unter Gabaliers Krippe-Video finden sich bereits knapp 1.500 Kommentare.

Jubel

„Ein wahrer Künstler, der hier zu seinem Volke spricht“, „Einfach nur stark. Ich liebe deine Ironie“ oder „Top-Weihnachtsgeschichte – du bist der Hammer“, lauten die bestärkenden Worte der Fans. Nach dieser Aktion wird Gabalier auch über die Weihnachtsfeiertage noch Gesprächsthema bleiben.

Video zum Thema: Andreas Gabalier zum Konzert-Eklat bei Fellner! LIVE
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen