Josef Winkler

Österreich

Figaro Winkler wird nie mehr Haare schneiden

Artikel teilen

Als Folge seines Unfalls hat der Promi-Friseur Probleme im linken Arm.

Schock. Eigentlich kann Josef Winkler von Glück reden, dass er seinen Treppensturz mit anschließendem Koma überhaupt überlebt hat. Wochenlang bangte die Wiener Society um ihren Lieblings-Friseur, bis es schließlich Entwarnung gab und Winkler auf dem Weg der Besserung war. Bis heute ist er noch auf Reha und macht große Fortschritte. Sogar auf dem Society-Parkett war Winkler bereits unterwegs. Dort offenbarte er ÖSTERREICH allerdings eine traurige Gewissheit. „Ich werde meinen Salon weiterführen, aber wahrscheinlich nie wieder Haare schneiden“, so der Figaro. Der Grund ist, dass er seit seinem Unfall seinen linken Arm wegen des Sturzes nicht mehr so heben kann wie früher. 

OE24 Logo