Lugner darf endlich heim

Entlassung am Wochenende

Lugner darf endlich heim

Nach fast einem Monat darf Richard Lugner dieser Tage wieder nach Hause.

Freude. „Derzeit werden jede Menge Abschlussuntersuchungen gemacht“, meldete sich Richard Lugner gestern zum letzten Mal aus dem Krankenhaus bei ÖSTERREICH. Entweder heute oder am Wochenende darf Mörtel dann endlich nach Hause. „Ich mache jetzt täglich einen Kilometer Geh-Übungen mit dem Rollator“, freut sich Lugner über seinen Genesungsprozess.

Was Mörtel als Erstes macht, wenn er wieder daheim ist? „Ich war zwei Monate nicht beim Friseur und will wieder zivilisiert aussehen“, scherzt der umtriebige Baumeister.