Lugner Larissa

Neue Ball-Begleitung

Lugner: Liebes-Pleite mit Larissa ...

Erster gemeinsamer Auftritt beim Dresdner Opernball verlief harmonisch. 

Romantisch. Von Bambi über Hasi bis hin zu Spatzi: Irgendwann hat man aufgehört, sich die Namen zu merken, wenn es um Richard Lugners (86) Damen geht. Doch nun scheint er endlich eine gefunden zu haben, die ihn glücklich machen könnte. Und, die noch dazu einen seriösen Beruf ausübt. Bio-Technologin Larissa Kern (35) hat es dem Baumeister angetan.

 

Larissa Kern verjüngt Lugner wortwörtlich

Kur. „Sie hält mich jung“, sagt Richard Lugner im ­ÖSTERREICH-Talk. Ob das nur auf die Frischzellenkur bei Professor Augustinus Bader in Leipzig bezogen ist, bei der Kern ebenfalls mitarbeitet? Fakt ist, die schöne Sächsin bringt Mörtel zum Strahlen. Das sah man auch gestern beim ersten gemeinsamen Auftritt auf dem Semper­Opernball in Dresden. Als Gegenleistung verwöhnte Richie seine Angebetete aber auch nach Strich und Faden: „Ich habe eine zweistöckige Suite im Hotel Suitess gebucht.“ Dort konnte sich Larissa auf 75 Quadratmetern Luxus ausbreiten. Ein kleiner Vorgeschmack auf das, was sie an Lugners Seite erwarten würde. Leider wird daraus so schnell nichts: „Larissa hat einen Freund und ich zerstöre niemals eine ­Beziehung“, gab sich Lugner wehmütig. Er ist eben ein Gentleman der alten Schule.

 

Richard Lugner: "Larissa ist absolut tabu für mich"

ÖSTERREICH: Wie war die Ballnacht mit Larissa?

Richard Lugner: Es war eine wunderschöne Ballnacht beim Semper­Opernball, aber wir sind auf Distanz geblieben.

ÖSTERREICH: Es kann also leider nicht mehr daraus werden?

Lugner: Larissa ist in einer Beziehung und als Gentleman ist sie daher absolut tabu für mich.

ÖSTERREICH: Wird es weitere Treffen geben?

Lugner: Wenn ich demnächst auf Kur in Leipzig bin, werden wir uns ­sicher wiedersehen. Aber auch hier werde ich Distanz wahren.