Miss Europe heißt jetzt Mrs. Turin

oesterreich

Miss Europe heißt jetzt Mrs. Turin

Artikel teilen

Beatrice Körmer und Heimo Turin sind am Samstag in den ­Hafen der Ehe eingelaufen.

Festlich. Bei strahlendem Sonnenschein traten im Standesamt von Gerasdorf Miss Europe Beatrice Körmer und Unternehmer Heimo Turin vor den Traualtar. In einer bewegenden Zeremonie im engsten Familienkreis gab sich das Paar das Ja-Wort und aus der Miss wurde eine Mrs. „Ich habe mich so sehr auf diesen Tag gefreut und kann mein Glück kaum fassen“, zeigt sich die nunmehrige Frau Turin emo­tional. Nach der Trauung wurde bei der Agape mit Sekt auf das Brautpaar angestoßen, bevor es zur Festtafel in Peter Großmanns Marchfelderhof ging. Bei Rostbraten und St. Petersfisch wurde bis spät in den Abend hinein gefeiert – inklusive cooler Zaubershow von Jung-Magier Nikolaus Fortellni.

© TZOe Fuhrich
Miss Europe heißt jetzt Mrs. Turin
× Miss Europe heißt jetzt Mrs. Turin
Das Brautpaar vor dem Altar im Standesamt.

© TZOe Fuhrich
Miss Europe heißt jetzt Mrs. Turin
× Miss Europe heißt jetzt Mrs. Turin
Emotional. Bea bekommt ihren Ehering.

© TZOe Fuhrich
Miss Europe heißt jetzt Mrs. Turin
× Miss Europe heißt jetzt Mrs. Turin
Große Liebe. Beas und Heimos Hochzeits-Kuss.

© TZOe Fuhrich
Miss Europe heißt jetzt Mrs. Turin
× Miss Europe heißt jetzt Mrs. Turin
Erster Gratulant. ÖSTERREICH-Reporter René Wastler war dabei.

Hoppala. Noch vor der Hochzeit sorgte Bräutigam Heimo für einen witzigen Polizeieinsatz. Beim Anliefern der Blumen im Standesamt löste er den stillen Alarm aus und war kurz darauf von einigen Polizisten umringt. Doch keine Sorge – sie gratulierten im Endeffekt nur.


  

OE24 Logo