Christina Pausch

Anteilnahme

Ö3-Star mit Todeskeim: So reagiert Netz

Alle sorgen sich um kranke Moderatorin Christina Pausch.

Am 11.12. kam plötzlich die Schock-Nachricht: Ö3-Lady  Christina Pausch  kämpft gegen einen lebensgefährlichen Krankheitskeim, sie postet Details auf Facebook: Drei Wochen war sie in Thailand, als sie am 4. Dezember wieder in Wien landet, geht es ihr immer schlechter – 40,4 Grad Fieber, Sanitäter bringen sie ins Krankenhaus. Dort kommt sie sich vor wie in einer "Grey’s Anatomy"-Folge, doch ihre Lage ist bitterernst...

Mittlerweile hat  Pausch  das Schlimmste überstanden, ihr Körper hat erfolgreich gegen den Erreger gekämpft. Das Netz sorgt sich ab Facebook rührend um die junge Frau. Der Beitrag wurde in weniger als 24 Stunden 1323 Mal kommentiert und 107 Mal geteilt ... Es finden sich ganz liebe Worte für rasche Besserung und viel Kraft darunter.

Trotzdem reisen

Einer spricht Pausch gut zu, das Reisen trotzdem nicht zu lassen.